Beauty | Minimalism

Alte Trends aufleben lassen – Project 10 Pan #1

10. Oktober 2017

Weißt du noch, als vor einigen Jahren viele YouTuber und Blogger dem Project 10 Pan verfallen sind. Wo ist dieser Trend plötzlich hin? Oder heißt der jetzt einfach nur anders?

In diesem Blogeintrag würde ich das Project 10 Pan gerne wieder aufleben lassen.

Für alle die Project 10 Pan nicht kennen:

Man sucht sich 10 Beautyprodukte aus, die man ab jetzt häufiger und regelmäßiger benutzt um sie leer zu kriegen. Das kann deshalb sein, weil man das Produkt nicht wirklich mag oder es nicht so ist wie man es sich vorgestellt hat. Ein anderer Grund kann aber auch sein, dass man nicht möchte, dass das Produkt verdirbt und es einfach schon sehr lange offen herumsteht. Meist findet man das Produkt gut, es ist einem aber zu schade. Aber mal ehrlich, wegwerfen weil es verdorben ist, ist doch noch viel schlimmer oder?

Ich möchte für die nächsten 30 Tage also folgende Produkte gezielt versuchen zu reduzieren:

Ich habe für dich den aktuellen Stand fotografiert und bei den undurchsichtigen Gefäßen, einen Strich mit einem Edding gemacht. Damit ist deutlich, wie viel noch drin ist. 🙂

  1.  Balea Anti-Transpirant
    Ja ich habe gesagt ich benutze nur noch mein selbstgemachtes Deo, aber dieses Deo steht nun schon so lange im Schrank. Ich möchte es nicht einfach wegwerfen, deshalb hoffe ich, dass ich es in den nächsten 3o Tagen leer kriege.
  2. Alverde Reinigungsmilch
    Ich möchte einfach endlich mal was neues ausprobieren und mich dann auf ein gutes Produkt festlegen. Mit diesem Produkt war ich nicht zu hundert Prozent zufrieden.
  3. Catrice Concealer
    Den Concealer habe ich leider in einer zu hellen Nuance gekauft. Wenn ich ihn aber in mein zu dunkles Makeup mische, ist es perfekt.
  4. Alverde Bodylotion
    Die Bodylotion habe ich personalisiert von einem lieben Menschen geschenkt bekommen. Sie ist super, steht aber auch schon sehr lange hier und ich habe Angst, dass sie schlecht wird. Was bei Naturkosmetik nicht unwahrscheinlich ist.
  5. Schwarzkopf got2b Schmusekatze
    Das Produkt ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut. Der Geruch ist super, aber es gibt irgendwie nur einen kurzanhaltenden Pflegeeffekt. Ganz merkwürdig.
  6. Manhattan Lippenstift
    Ich kann noch nicht mal genau sagen wie alt dieser Lippenstift ist. Geschätzt ist er aber mindestens schon 4 Jahre alt und es gibt mittlerweile schon sooo viele schöne neue Sachen auf dem Markt. Dafür, dass der Lippenstift aber immernoch so gut ist, hat Manhattan wirklich ein Lob verdient.
  7. Essence Lipliner
    Der Lipliner ist einfach schon so klein, dass mir klar war, dass der es nicht mehr lange aushält. Deshalb habe ich ihn dazu genommen, um sicher zu sein, dass ich wenigstens eine Sache sicher leer kriege.
  8. Rimmel Lipliner
    Dieser Lipliner ist ebenfalls schon ca. 4-5 Jahre alt. Dafür hat er sich noch echt gut gehalten, nun sollte er aber auch endlich ein Ende finden.
  9. Manhattan Makeup
    Hier ist das besagte, zu dunkle Makeup. Zusammen mit dem Concealer von Catrice ergibt sich genau mein Hautton.Project 10 Pan Manhattan Makeup
  10. Maria Galland Hautpflege
    Da es sich hierbei um kleine Pröbchen handelt und ich die Produkte schon ausgiebig getestet habe, will ich mich auch davon trennen. Die Tuben sind fast leer und weil sie so klein sind nehme ich alle 4 als ein Beautyprodukt auf der Liste.

Das sind also meine Produkte. In 30 Tagen sehen wir uns hier wieder, in der Hoffnung, dass paar Sachen leer sind und ich neue in die Liste aufnehmen kann.

Falls du mitmachen willst:

Falls du ein Produkt hast, bei welchem du nicht weißt wie du es aufbrauchen sollst, weil es zu dem beschriebenen Zweck nicht passt, dann guck mal HIER rein. Dieser Artikel hilft dir auch dann, wenn du allgemein Probleme hast Beautyartikel aufzubrauchen.

 

Machst du mit?

 

xoxo,

Kristina

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*